Was + Wie + Wo

Allgemeine Besucherinformationen / Ticketausgabe / Ticket-Container

Allgemeine Informationen


  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Imbiss / Grill und Getränkeverkauf finden Sie neben dem Informationszelt.
  • Im Informationszelt finden Sie Ansprechpartner von mehr als 60 Unternehmen, die zur Initiative Erfurter Kreuz gehören.
  • Der zentrale Parkplatz ist ausgewiesen und wird laufend vom Shuttle-Bus angefahren.
  • Beachten Sie bitte die u.U. etwas längeren Verkehrswege zwischen den einzelnen Unternehmen.
  • Nutzen Sie für Ihre Betriebsführungen unbedingt den kostenlosen Bus-Shuttle-Verkehr.Parkplätze sind direkt bei den Unternehmen nicht verfügbar.

Weitere Hinweise zur Ticketbuchung und -ausgabe:

 

  • Grundsätzlich werden alle Besuchstickets in einem Ticket-Container (direkt neben dem Informationszelt) ausgegeben.
  • Mit Ihrer Registrierungsbestätigung, die Sie online erhalten haben (pdf, per Mail), gehen Sie bitte mindestens 30 min vor Beginn einer Betriebsführung zum Ticket-Container. Hier erhalten Sie dann Ihr persönliches Besuchsticket.
  • Ohne persönliche Besuchstickets sind keine Besichtigungen möglich.
  • Beachten Sie bitte auch, das bei einer Besichtigung von N3 ein Personaldokument vorzulegen ist.
  • Die Führungen in den Unternehmen sind zeitlich festgelegt. Die Zeiten stehen auf Ihrer Registrierungsbestätigung (pdf, per Mail) und auf Ihrem persönlichen Besuchsticket.
  • Es kommt immer vor, dass persönlich bestellte Besuchstickets nicht abgeholt / eingelöst werden. Dann wären trotz großer Nachfrage Besuchergruppen nicht vollständig. Deshalb werden nicht eingelöste Tickets ca. 10 min vor Beginn der jeweiligen Führung frei vergeben, d.h. im Ticketcontainer anwesende Besucher können bei Interesse so ein Ticket auf Nachfrage erhalten.
Den Ticket-Container finden Sie auf dem Dachser-Sattelauflieger

Der Ticket-Container

 

Achten Sie bei der Abholung Ihrer persönlichen Besuchstickets auf dieses Fahrzeug der Firma Dachser. In diesem "Ticket-Container" erhalten Sie Ihr persönliches Besuchsticket.

 

Halten Sie dazu Ihre Registrierungsbestätigung (pdf, per Mail) bereit, um eine schnelle Ausgabe zu ermöglichen.

Das Informationszelt - teilnehmende Firmen

Im großen Informationszelt - Standort : Solarhaus Erfurt, Ernst-Minner-Str. - finden Sie Ansprechpartner von mehr als 60 Unternehmen, die der IEK angehören. Hier können Sie das direkte Gespräch an den Firmenständen suchen und sich u. a. über Jobangebote, Ausbildungsplätze und die Perspektiven am Standort informieren.

 

Folgende Firmen sind mit einem Stand im Informationszelt vertreten:

 

Agentur für Arbeit Arnstadt

Agrargenossenschaft Bösleben e. G.

Arnstadt Kristall GmbH

Arnstädter Verzahnungstechnik

AT&M Technologie und Marketing GmbH

Autohaus Rainer Seyfarth GmbH  & Co. KG

AVERMANN Laser- und Kant-Zentrum GmbH

AWM Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG

Bildungswerk Großbreitenbach - gemeinnützige GmbH -

Carpenter GmbH

CJD Erfurt

Computer System GmbH Ilmenau

Dachser SE

Die Schwenninger Krankenkasse

DRK Kreisverband Arnstadt e.V.

DS Smith Packaging Arnstadt GmbH

ECOVIS WWS Steuerberatungsgesellschaft mbH Niederlassung Arnstadt

EPC Engineering Consulting GmbH

foodvertising GmbH & Co. KG

Futura Thüringen Personaldienstleistung GmbH & Co. KG

Garant Türen und Zargen GmbH

GeAT Gesellschaft für Arbeitnehmerüberlassung Thüringen AG

Gelenkwellenwerk  Stadtilm GmbH

Goldbeck Ost GmbH, Niederlassung Thüringen

Gonvauto Thüringen GmbH

Grone Bildungszentrum Thüringen GmbH -gemeinnützig -

GWP mbH, Gesellschaft für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung mbH

H + W Arnstadt GmbH

Heller Maschinen & Technologie AG

IHI Charging Systems International Germany GmbH

IHK Südthüringen

Industrie Montage - Service Ichtershausen GmbH

Industrie-Wartung-Systeme IWS GmbH

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (ThAFF)

Landratsamt Ilm-Kreis

Lieblang Dienstleistungen GmbH

Lindig Fördertechnik GmbH

Lingl Hotel GmbH Best Western Hotel Erfurt-Apfelstädt

Manpower GmbH & Co.KG

Marion Stöcking - Neue Perspektiven entwickeln -

Möbel Kieppe GmbH

N3 Engine Overhaul Services GmbH & Co. KG

Olympia Personalleasing GmbH

ORIZON GmbH

Ortloff Werbung + Design

Private Pflege-Akademie Arnstadt

Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

RBA Regionalbus Arnstadt GmbH

Robert Bosch Elektronik Thüringen GmbH

Schenker Deutschland AG

Schubertpower - Trainings- und Marketingfirma

Securitas Sicherheitsdienste GmbH & Co. KG

SolarWorld Industries Thüringen GmbH

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau GmbH

SW Ingenieurbüro Brandschutz

TÜV Thüringen e.V.

Vollack GmbH & Co. KG

Informationen, Attraktionen, Show und Spannung für Jeden - eine Übersicht

Rund um das Informationszelt und den Ticketcontainer wurden für die Besucher wieder attraktive Gelegenheiten für Spannung, Spaß und Spiel geboten.

 

  • Informationszelt mit Vertretern von mehr als 60 Unternehmen
  • 3-D Modell vom Erfurter Kreuz im Informationszelt
  • die Fotobox  im Informationszelt für Erinnerungsfotos vom INDUSTRIEERLEBEN
  • RBA-Cabrio-Bus für Rundfahrten durch das Industriegebiet
  • Imbissstände mit kulinarischen Leckereien bis hin zur klassischen Bratwurst
  • Getränke für Groß und Klein
  • ein Coffeebike für alle Liebhaber edler Bohnen
  • Kletterwand für Kinder
  • Kinder-Hüpfburg
  • Torwand für Fussball-Könner und -Laien
  • Gabelstaplerparcour für Laien mit echten Gabelstaplern
  • Kinderparcour mit Tret-Gabelstaplern
  • Fahrradparcour für Kinder
  • Überschlagssimulator zur Simulation eines Unfalls mit PKW-Überschlag
  • Elektroauto mit modernster Analysetechnik
  • das Deutsche Rote Kreuz mit einem Rettungswagen zur Besichtigung und einem "Verbandstraining"
  • die Feuerwehr von Arnstadt und Rudisleben und die Betriebsfeuerwehr von SolarWorld mit Ihren Fahrzeugen
  • Starcraft-Rennwagen der TU Ilmenau
  • Hubschrauberrundflüge über Arnstadt (kostenpflichtig, limittiert, Voranmeldung)

Eine Tour mit dem Shuttle-Bus

Rund um das Informationszelt und den Ticketcontainer werden für die Besucher wieder attraktive Gelegenheiten für Spannung, Spaß und Spiel geboten. Wir stellen hier einige Events im Einzelnen vor:

Der Cabrio-Bus, organisiert vom Regionalbusbetrieb Arnstadt

Fahrt mit dem Cabrio-Bus

Die Organisatoren von INDUSTRIEERLEBEN haben sich gemeinsam mit dem Regionalbusbetrieb Arnstadt etwas Besonderes einfallen lassen. Die Rundfahrt mit einem Cabrio-Bus vermittelt einen unmittelbaren Eindruck vom Industriegebiet Erfurter Kreuz.

 

Der attraktive Reisebus vom Typ MAN SL 200 wurde 1980 gebaut und wird seit 2000 als Cabrio-Bus eingesetzt.

Der Bus ist Eigentum der EVAG in Erfurt und verfügt über 45 Sitzplätze und ist ausgestattet mit einer Lautsprecheranlage mit Mikrofon und einer Toilette. Der Cabrio-Bus wird von einem erfahrenen Busfahrer der RBA Regionalbus Arnstadt GmbH gesteuert. Ein sachkundiger Begleiter wird die Fahrt kommentieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

 

Genießen Sie mal einen anderen Blick auf das Industriegebiet!

Organisation

Regionalbusbetrieb Arnstadt

RBA Regionalbus Arnstadt GmbH

Ichtershäuser Str. 7

99310 Arnstadt

 

Helicopter fliegen über Arnstadt

Rund um das Informationszelt und den Ticketcontainer werden für die Besucher wieder attraktive Gelegenheiten für Spannung, Spaß und Spiel geboten. Wir stellen hier einige Events im Einzelnen vor:

Blick aus dem Cockpit des Heli bei einem Überflug

Helicopter fliegen

 

Die Firma Thüringer Helicopter Charter (THC) ist ein Familienunternehmen aus dem Landkreis Sömmerda und als Luftfahrtunternehmen und Flugschule von der Thüringer Landesluftbehörde zugelassen. Inhaber ist Wolfgang Friedt, der bereits seit 1993 als Hubschrauberpilot tätig ist. Den Großteil seiner knapp 10.000 Flugstunden hat er bei der Polizeihubschrauberstaffel Thüringen als Einsatzpilot und Fluglehrer/-prüfer bei Flügen rund um die Uhr durchgeführt. Internationale Überführungsflüge und ein Einsatz in der Antarktis waren weitere fliegerische Höhepunkte seiner Karriere.

 

Abgerundet wird unser Team von erfahrenen Bodenhelfern unter der Leitung von einem weiteren Familienmitglied, Wolfgang Reiche.

 

Zum Einsatz kommt ein Hubschrauber Robinson 44 mit drei Passagierfensterplätzen.

 

Die R 44 ist der meist gebaute Hubschrauber seiner Klasse und sehr zuverlässig. Die Rundflüge dauern ca. 8 – 10 Minuten, was für eine große Runde um den Startort immer ausreicht. Persönliche Wünsche zum Zielort der Passagiere können im Rahmen der Flugzeit auch gerne erfüllt werden

 

Der Preis beträgt pro Person 45,--€, für Kinder 35,--€. Die Tickets können im Vorfeld online reserviert werden. Die Ticketbestätigung ist dann im Ticketcontainer erhältlich. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Beginn des Fluges durch das Bodenpersonal, ebenso die Vergabe noch spontan verfügbarer freier Sitzplätze.

Stapler fahren vor dem Informationszelt

Rund um das Informationszelt und den Ticketcontainer werden für die Besucher wieder attraktive Gelegenheiten für Spannung, Spaß und Spiel geboten. Wir stellen hier einige Events im Einzelnen vor:

  • Stapler für Kinder bei einem Event in Erfurt 2016
  • Größer als 1,5 m und mit einem echten Stapler bei einem Event in Erfurt

Kindertretstapler Parcours

Unsere kleinen Gäste (ab 3 Jahren) können an dem Abend Platz auf dem Fahrersitz eines Tretstaplers nehmen.

Egal ob die Kids einen kleinen Parcours abfahren oder mit den Gabelzinken die kleine Palette heben - Spaß ist für die Kleinen garantiert.

 

StaplerCup-Station für Jedermann

Früh übt sich wer einmal leidenschaftlicher Gabelstaplerfahrer werden will.

Sie wollten schon immer einmal austesten wie es ist einen Stapler zu lenken?

Kein Problem. An diesem Abend bekommen Kinder und Erwachsene über 1,50 m und ohne Staplerschein die Gelegenheit dazu.

 

Betreut werden Ihre ersten Fahrversuche von einem LINDIG-Fahrtrainer in einem separat abgesicherten Bereich.

organisation

LINDIG Fördertechnik GmbH

LINDIG Fördertechnik GmbH

Niederlassung Erfurt

Justus-Liebig-Str. 3

99087 Erfurt

 

Postkarte als Erinnerung aus der Fotobox

Rund um das Informationszelt und den Ticketcontainer werden für die Besucher wieder attraktive Gelegenheiten für Spannung, Spaß und Spiel geboten. Wir stellen hier einige Events im Einzelnen vor:

Postkarte aus der Fotobox

Erinnerungsfoto gefällig?

 

Im Informationszelt finden Sie eine Fotobox, ganz in der Nähe der Arnstädter Verzahnungstechnik. Hier können Sie gemeinsam mit Freunden oder als besonderes "Selfi" mal eine eigene Postkarte produzieren und das ist kostenlos, so lange der Vorrat an Fotokarten ausreicht.

 

Die Fotobox ermöglicht die automatisierte Aufnahme von 4 Fotos, die dann auf einer Postkarte ausgedruckt werden. Eine schöne Erinnerung an den Abend am Erfurter Kreuz.

 

Organisation

Arnstädter Verzahnungstechnik GmbH

Arnstädter Verzahnungstechnik GmbH

Am Alten Gericht 17

99310 Arnstadt

 

Überschlag gefällig? ... oder besser nur mal testen?

Rund um das Informationszelt und den Ticketcontainer werden für die Besucher wieder attraktive Gelegenheiten für Spannung, Spaß und Spiel geboten. Wir stellen hier einige Events im Einzelnen vor:

  • Der Überschlag beginnt
  • Überschlag mit "Landung auf dem Dach"

Überschlagsimulator

Lassen Sie sich sensibilisieren für Situationen, in denen Schock und Panik zu übereilten und falschen Handlungen führen.

 

Sich in dieser Lage aus einem Pkw zu retten, erfordert planmäßiges und sinnvolles Handeln und vor allem Nervenstärke, ehe einem so viel Blut in den Kopf gestiegen ist, dass man ohnmächtig wird. Auch beim Abschnallen können im Bereich der Halswirbelsäule schlimme Verletzungen herbeigeführt werden.

 

Der Überschlagsimulator ist ein Trainingsgerät zur präventiven Schulung in der Verkehrserziehung, zur Vorbereitung auf den Ernstfall und zur realistischen Nachstellung von Unfällen.

 

Vermittelt wird u.a.

 

  • korrekte Sitzposition beim Fahren
  • Sinn und Zweck eines richtig angelegten Gurtes
  • Vermittlung der körperlichen Belastungen beim Überschlag
  • Training des Gefahrenbewusstseins
  • Vertrauen in den Sicherheitsgurt gewinnen

Organisation

TÜV Thüringen e. V.

TÜV Thüringen e. V.

Service-Center Mittelthüringen

Ichtershäuser Straße 32

99310 Arnstadt

 

zentrale Organisation INDUSTRIEERLEBEN

Die zentrale Organisation für die im Informationszelt vertretenen Firmen und die Unternehmen mit Betriebsführungen liegt in den Händen von

 

Frau Ulrike Kücker

Olympia Peronalleasing GmbH

Turnvater-Jahn-Straße 20

99310 Arnstadt

Tel.  03628 / 66 01 30

u.kuecker@olympia-zeitarbeit.de

 

 

Haben Sie Fragen zum Ticketservice, dann  wenden Sie sich bitte an

Joachim Lange

AT&M Technologie und Marketing GmbH

Konrad-Zuse-Str. 15

99099 Erfurt

Tel. 0361 / 511 50 590

ticketservice@iek-industrieerleben.de

 

Hinweis:

Die Organisation dieser Veranstaltung erfolgt ehrenamtlich und in Zusammenarbeit zahlreicher Mitarbeiter aller beteiligten Unternehmen. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Organisatoren und Helfern, den Ausstellern und allen beteiligten Firmen.

Informationen für die Presse

Die Teilnahme von Pressevertretern an Firmenbesichtigungen für die aktuelle Berichterstattung ist nach Absprache in fast allen Unternehmen möglich.

 

Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der entsprechenden Unternehmen an den Infoständen im Zelt bzw. bei allgemeinen Fragen an Herrn Franz-Josef Willems Tel. 0163 /  790 74 50 oder Herr Joachim Lange Tel. 0175 / 26 45 499 als Ansprechpartner an diesem Abend.

PRESSEINFORMATION

Hier finden Sie die aktuelle Pressinformation der Initiative Erfurter Kreuz zu INDUSTRIEERLEBEN 2017 »»