Link zur Website der Initiative Erfurter Kreuz e.V. Link zu Facebook
24. Mai 2019
17-22 Uhr

Die Firmen mit Betriebsführungen

Hier finden Sie alle Informationen zu den Firmen mit Betriebsführungen am Abend des 24.05.2019.

Bereits seit 1949 wurden in der ehemaligen Getriebetechnik / Anhängerbau Arnstadt Getriebeteile gefertigt.

Aufbauend auf dieser Tradition fertigen jetzt die ca. 35 Beschäftigten und Auszubildenden der im Jahr 2003 neu gegründeten Arnstädter Verzahnungstechnik GmbH am aktuellen Standort Getriebeteile mit und ohne Verzahnung wie Wellen, Zahnräder, Kettenräder und Ritzel in Kleinserien. Dank der Investition in neue Maschinentechnik und Umsetzung innovativer Produktionsprozesse konnte sich die AVT GmbH am Markt etablieren und befindet sich seit ihrer Gründung auf Wachstumskurs.

Unseren interessierten Besuchern geben wir Einblick in den kompletten Prozess der Fertigung von Verzahnungsteilen:

Vom Zuschnitt der für die Herstellung von Getriebeteilen besonders geeigneten rohen Vergütungsstähle, dem Drehen, Fräsen, Verzahnen und Schleifen bis hin zur Prüfung der Fertigteile mittels hochwertiger Messtechnik. Jeder einzelne Abschnitt des Fertigungsprozesses spiegelt unser Firmenmotto

Zahn um Zahn Kompetenz und Qualität

wieder.

Qualifikation ist ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenstrategie zur Sicherung der hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden. Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker ist der erste wichtige Schritt zum Start in das aktive Berufsleben. Seit 2004 ist die AVT GmbH Ausbildungsunternehmen in diesem Beruf und bietet auch für das laufende Jahr eine Ausbildungsstelle mit Übernahmeangebot bei sehr guten und guten schulischen und betrieblichen Leistungen an.

Durch gezielte Qualifikation und Weiterbildung bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, Wissen zu erweitern und zu vertiefen, damit sie ihre Potentiale voll entfalten und sich mit Freude für anstehende Aufgaben engagieren können.

Da wir durch Berufsausbildung allein den Fachkräftebedarf nicht decken können, suchen wir auch aktuell zur Erweiterung unserer Teams der Bereiche CNC-Drehen und -Fräsen neue Mitarbeiter. Weitere Informationen zu freien Stellen finden Sie auf unserer Internetseite oder sprechen Sie uns doch einfach an – wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die Firma Avermann Laser- und Kant-Zentrum GmbH ist ein seit 1996 in Thörey ansässiges Unternehmen und ist als innovativer Spezialist für die Laserbearbeitung von Blechen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium ein modernes Unternehmen mit interessanten Maschinen und Anlagen. Ein weiterer Leistungsschwerpunkt ist die Edelstahlverarbeitung mit einem eigens dafür ausgestatteten Fertigungsbereich.

Herausragendes Merkmal ist die Spezialisierung auf die Produktion großer Teile. Das Unternehmen verfügt über 9 der weltweit modernsten Laserschneidmaschinen. In der Fertigung können damit Bleche bis 12 m Länge mittels Laser geschnitten und bearbeitet werden. Das Spektrum reicht von Großteilen bis zu filigranen Abmessungen unter 5 mm. Einen wichtigen Bestandteil des Leistungsangebotes sind dabei auch die weiterführende mechanischen Bearbeitung  von Teilen mittels mehrerer 3-Achs-Bearbeitungszentren bzw. die Verformung von großen Teilen / Blechen.

Die Firma AVERMANN bietet ein interessantes Besuchsprogramm an, das den Besuchern Gelegenheit bietet, moderne Laserschneidanlagen und viele weitere  Details in der Blechbearbeitung kennen zu lernen.

Hier können Sie hautnah miterleben, wie aus großen Blechen mittels Laserschneiden in kürzester Zeit kleine als auch große Bauteile in maximaler Genauigkeit entstehen und diese in nachgeschalteten Produktionsprozessen weiterverarbeitet werden.

Das Unternehmen ist ständig auf der Suche nach Fachkräften aus dem Bereich der Metallverarbeitung und bietet als familiär und mit flachen Hierarchien geführtes Unternehmen eine gute Arbeitsorganisation und soziale Leistungen. Erforderliche fachliche Qualifizierungen der Mitarbeiter werden regional abgesichert.

Die Firma arbeitet weiterhin im eigenen ingenieurtechnischen Bereich an der Entwicklung und Fertigung von innovativen Produkten im Bereich der Entsorgungstechnik und hat dafür auch internationale Anerkennung erhalten.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG ist ein international tätiges, mitelständisches und inhabergeführtes Werkzeug- und Maschinenbauunternehmen, welches mit innovativen Produkten und zuverlässigen Lösungen seine Kunden nachhaltig dabei unterstützt, eine höhere Produktivität und Qualität zu erreichen.
Seit mehr als 54 Jahren sind wir ein zuverlässiger Partner für anspruchsvolle Aufgaben im Werkzeug- und Maschinenbau.
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Gegründet: 1965
Mitarbeiter: 148
Produktionsfläche: 6.000 m2
Bürofläche: 1.200 m2

Wir geben Ihnen am neu gestalteten Standort Arnstadt- Rudisleben direkt am Erfurter Kreuz einen Einblick in unseren industriellen Alltag. Die Betriebsführung erfolgt durch die beiden Geschäftsbereichsleiter Herrn Christoph Seifert (Werkzeugbau) und Dr.-Ing. René W. Scharn (Sondermaschinenbau). Wir geben Ihnen einen Einblick in den industriellen Alltag eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens.
 
Der Geschäftsbereich Sondermaschinenbau des Thüringer Unternehmens ist seit fünf Jahrzehnten zuverlässiger Anbieter von schlüsselfertigen, erzeugnisspezifischen Handarbeitsplätzen sowie von hybriden Montagelösungen und komplexen Montagelinien.

Die Projektierung, Konstruktion, Montage und Inbetriebnahme von Einzelzellen, Montage- und Prüfanlagen für Sensoren, Fahrwerks- und Motorlagern, Mechatronischen Produkten, KFZ-Lichttechnik und Oral-Care-Produkten sind die Tätigkeitsschwerpunkte.

Der Geschäftsbereich Werkzeugbau ist auf die Konstruktion und Fertigung von komplexen Spritzgießwerkzeigen in folgenden Bereichen spezialisiert:

  • Artikel mit hohen Oberflächenanforderungen
  • Artikel mit komplexen 3-D-Konturen
  • Artikel mit hohen Form- und Maßtoleranzanforderungen
  • Mehrkomponentenspritzguss

Bei der Realisierung eines Projektes unterstützen wir unsere Kunden bereits bei der werkzeug- und kunststoffgerechten Artikelauslegung sowie der Realisierung von maßgeschneiderten Werkzeuglösungen um höchste Qualitäts- und Produktivitätsziele zu erreichen.

Das Engagement und die Loyalität unserer Mitarbeiter, ihre Ideen, ihre Leistungen und die Qualität ihrer Arbeit werden auch in Zukunft ausschlaggebend für den Erfolg unserer Lösungen im Werkzeug- und Sondermaschinenbau sein.  Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitarbeitern einen modernen zukunftsfähigen Arbeitsplatz und eine industrielle Heimat.

Wir suchen neue Kollegen zur Verstärkung unserer Montageteams als

  • Industriemechaniker
  • Werkzeugmechaniker
  • Elektriker oder Mechatroniker

Weitere Informationen zum Unternehmen

Dachser ist einer der Weltmarktführer in der Systemlogistik und bewegt derzeit mehr als 80 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 40 Millionen Tonnen. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kempten (Allgäu) erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von 6,12 Milliarden Euro und beschäftigt weltweit an 396 Standorten rund 29.100 Mitarbeiter. Mehr als die Hälfte davon arbeiten in Deutschland. Dachser ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

Mit seinem globalen Transport- und Logistiknetzwerk und integrierten IT-Lösungen strebt Dachser die weltweit intelligenteste Kombination und Integration logistischer Netzkompetenzen an. Ziel ist es, die Logistikbilanz der Kunden aus Industrie und Handel zu optimieren.

Das Geschäftsmodell von Dachser umfasst Transportlogistik für die Distribution und Beschaffung, Warehousing und kundenindividuelle Value-Added-Services.

Das Logistikzentrum bietet Unternehmen aus der Region einen komfortablen Anschluss an ein leistungsfähiges, internationales Logistik-System. Herzstück des Logistikzentrums sind die Umschlaghallen in Thörey sowie die Außenläger in Günthersleben und Amt Wachsenburg mit einer überbauten Fläche von insgesamt  mehr als 22.000 Quadratmetern. Der Logistikdienstleister stellt seinen Kunden knapp 16.000 Palettenstellplätze zur Verfügung.

Während der Betriebsführungen stehen die Büros und Umschlaghallen der Dachser SE für alle Logistikinteressierten offen. Sie erhalten Einblicke in die EDV-gestützten Distributionsabläufe, in die Organisation der Kontraktlogistik sowie den „größten Kühlschrank“ am Erfurter Kreuz.

Dachser SE bildet am Standort Erfurt Kaufleute für Spedition- und Logistikdienstleistungen, Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachlageristen, IT-Kaufleute sowie Berufskraftfahrer / -innen in einer Verbundausbildung aus. Bei entsprechenden Leistungen und nach einer erfolgreich bestandenen Prüfung ist eine Übernahme in unser Team sichergestellt.

Außerdem gibt es verschiedene interessante Jobangebote im Bereich Lager und Logistik am Standort mit unterschiedlichsten Aufstiegs- und Qualifizierungschancen.

Weitere Informationen zum Unternehmen

DS Smith ist in über 36 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 26.000 Mitarbeiter. Der Geschäftsbereich DS Smith Packaging zählt zu den führenden Herstellern von nachhaltigen Display- und Verpackungskonzepten in Europa, mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Innovation.

Aktuell sind auf rund 15.000qm² Produktions-, Lager- und Bürofläche 181 Mitarbeiter im Zwei bzw. Dreischichtbetrieb (auftragsabhängig) beschäftigt. Mit dem Team produzierte der Standort im Jahr ein Volumen von über 70 Mio. qm² an Wellpappe und Verpackungen, bedient dabei viele namhafte Kunden aus der z.B. Süßwarenindustrie mit verschiedensten Lösungen, die dann nicht nur in den Regalen der Supermärkte anzutreffen sind.

Im Produktionsprogramm liegt der Schwerpunkt auf aus Rohpapier hergestellter Wellpappe mit flexobedruckten Regal-, Industrie, Verkaufs- & Versandverpackungen. Aber auch Sonderlösungen wie die Verarbeitung von Brandhemmender, Nassfester, Ein- & zweiseitiger- oder PET-beschichteter Papiere; mit Silikonstreifen abgedeckte Leimspuren und Zweiteilige Verpackungen (QET) sind im Portfolio. Kundenorientierte Lösungen werden am eigenen Entwicklungszentrum, auch für andere Standorte, entworfen und erarbeitet.

Am Veranstaltungstag erfahren Sie, wie aus Papier hochwertige Verpackungen hergestellt werden. Sie erhalten Einblicke in die Produktionsprozesse und haben die Gelegenheit, mit unserem Basismaterial Wellpappe in Berührung zu kommen.

DS Smith Packaging Werk Arnstadt bildet in den Berufen:

  • Packmitteltechnologe / in
  • Maschinen- und Anlagenführer / in
  • Industriekaufmann / frau
  • Mechatroniker

aus.

Das Management legt großen Wert auf Aus- und Weiterbildung. Zurzeit sind 11 Auszubildende beschäftigt sowie befinden sich 2 Mitarbeiter berufsbegleitend in der Weiterbildung zum Technischen Fachwirt. Im vorletzten Ausbildungsjahr konnte ein Packmitteltechnologe mit dem besten Prüfungsergebnis der IHK Südthüringen im Berufsbild abschließen. Der Kern der Belegschaft besteht aus Mitarbeitern, die selbst am Standort ausgebildet wurden. Auch gibt es einen hohen Anteil der Belegschaft, die auf über 25, sogar über 40 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken kann.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die GARANT Türen und Zargen GmbH am Standort Amt Wachsenburg, OT Ichtershausen zählt als international etablierter Hersteller von hochwertigen Innentüren zu den führenden Türenherstellern Europas. Die Firma GARANT ist eine Gesellschaft der Arbonia AG, einem fokussiertem Gebäudezulieferer mit insgesamt rund 8500 Mitarbeitern.

Seit 25 Jahren bürgt die GARANT Türen und Zargen GmbH für Qualität und beschäftigt mittlerweile ca. 530 Mitarbeiter in Ichtershausen. GARANT ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für die Berufe (m/w/d) Mechatroniker, Elektroniker, Holzmechaniker, Fachkraft für Lagerlogistik und Industriekaufmann.

Wir möchten unsere Besucher davon überzeugen, dass ein Türenwerk keine "größere Schreinerei", sondern ein modernes Industrieunternehmen ist.

Die Besuchergruppen haben die Möglichkeit, während der Besichtigungstour den kompletten und umfangreichen Herstellungsprozess von Türen und Zargen kennen zu lernen. Modernste Holzbearbeitungsmaschinen arbeiten in Fertigungslinien und produzieren incl. Lackierung und modernen Oberflächenbeschichtungen hochwertige Türen und Zargen für den europäischen Markt.

GARANT ist ständig auf der Suche nach engagierten und motivierten Mitarbeitern. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf der Firmenwebseite. Zusätzlich bildet das Unternehmen in den Berufen:

  • Industriekaufmann/-frau
  • Holzmechaniker/-in
  • Mechatroniker/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik

aus. Weiterhin sind wir immer auf der Suche nach motivierten Praktikanten und Ferienjobbern.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Gonvauto Thüringen ist die deutsche Tochtergesellschaft eines international agierenden Konzernunternehmens und betreibt eines der modernsten und leistungsfähigsten Stahl-Service-Center in Europa. Die wichtigsten Gründe für das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens sind neben einem hohen Maß an Professionalität, Qualität und Service, auch die  Anpassungsfähigkeit, mit der Gonvauto Thüringen auf die individuellen Bedürfnisse seiner  Kunden reagieren kann.

Das Werk bietet modernste Anlagen und Fertigungsmittel in Verbindung mit über 50 Jahren Erfahrung der Gonvarri-Gruppe. Neben Maschinen, die dem neuesten technologischen Stand entsprechen, besitzt Gonvauto Thüringen sowohl einen logistisch günstigen Standort als auch eine eigene direkte Anbindung an den Schienengüterverkehr.

Die Geburtsstunde eines Autos zu erleben ist der Traum eines jeden Kindes. Die Möglichkeit dies zu erleben besteht bei Gonvauto Thüringen. Aus Stahlblech – dem heute am meisten verbreiteten Material für den Automobilbau – werden Produkte ausgeschnitten, aus denen später die Karosserie der Fahrzeuge entsteht. Beeindruckend sind nicht nur die Größe der Hallen in denen täglich bis zu 30 Eisenbahnwaggons zum Be- und Entladen „verschwinden“ können, sondern auch die enormen Mengen an Stahl, die durch halbautomatische Maschinen (Pressen- und Längsschneideanlagen) in rasantem Tempo verarbeitet werden.

Jährlich werden in unserem Werk bis zu 300.000 Tonnen Stahl verarbeitet. Allein die Jahresleistung unserer beiden Längsschneideanlagen von 200.000 Tonnen (oder 15.200 km Stahlblech) könnte die Entfernung von Erfurt nach Australien überwinden.

Die hohe Motivation unserer Mitarbeiter sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten machen das Arbeiten bei Gonvauto Thüringen attraktiv. Mittlerweile beschäftigen wir an unserem Standort in Ichtershausen ca. 250 Mitarbeiter und setzen verstärkt auf die Ausbildung unseres eigenen Nachwuchses in den Berufsbildern Maschinen- und Anlagenführer/-in, Mechatroniker, Werkzeugmechaniker und Industriekaufmann/-frau. Seit 2018 bieten wir ferner in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule in Eisenach den Studiengang International Business Administration an.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Der Grone Unternehmensverbund zählt heute mit bundesweit über 200 Standorten zu den ältesten, größten, privaten Bildungs- und Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland. Berufliche Fort- und Weiterbildung hat in den vergangenen Jahren einen enormen Bedeutungsgewinn erfahren. Durch den regelmäßigen politischen, sozialen und gesellschaftlichen Wandel, verändert sich auch der Anspruch an uns als Bildungsträger. Grone zeichnet sich vor allem durch eine verstärkte Kundenorientierung aus. Während uns noch vor einigen Jahren die vielen Kriegsflüchtlinge vor eine große Herausforderung stellten, ist die fortlaufende Digitalisierung und die damit einhergehende Veränderung am Arbeitsmarkt, Fokus unserer Entwicklung neuer Bildungsangebote.

GRONE kooperiert bundesweit mit über 10.000 Wirtschaftsunternehmen und investiert gleichzeitig in die optimale Ausstattung seiner Bildungszentren. Das Unternehmen ist somit gut gerüstet, um den Anforderungen des Arbeitsmarktes auf der Seite der Berufstätigen und der Seite der Unternehmen gerecht zu werden.

Als Besucher können Sie sich auf einen Rundgang an unserem Standort in Arnstadt -mit Einblicken in unsere verschiedenen Werkstätten- freuen. Möchten Sie einem Familienmitglied eine kleine Freude bereiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Sehen Sie selbst, wie aus einfachen Materialresten kleine individuelle Kunstwerke entstehen.

Oder wenn es mehr um Kopf- als um Handarbeit gehen soll, dann lassen Sie sich durch unsere „Zukunftswerkstatt“ führen. Hier werden für jeden Lebenslauf, Perspektiven „gefertigt“. Lassen Sie unsere vielfältigen Projektangebote bei Tapas und Getränken auf sich wirken. Für Abwechslung sorgt unser Torwandschießen für Groß und Klein unter erschwerten Bedingungen. Steigen Sie in unsere Soccer-Bälle und probieren es aus…

Vielleicht ergattern Sie unseren Hauptpreis… Wir freuen uns auf Sie!

Wir engagieren uns seit 1895 in der Qualifizierung von Menschen. Unser Ziel dabei ist immer die nachhaltige Sicherung von Beschäftigung. Auch an unserem Standort in Arnstadt bieten wir verschiedene Projekte im Rahmen der beruflichen Integration und Qualifizierung an.

Sie sind Azubi? Sie haben jedoch Schwierigkeiten bei Ihrer Ausbildung oder Prüfungsangst? Kommen Sie zu uns! Wir bieten Ihnen die ausbildungsbegleitenden Hilfen an, welche die Stabilisierung der Berufsausbildungsverhältnisse und das erfolgreiche Erreichen des Berufsabschlusses zum Ziel hat. Hier wird u.a. Nachhilfe in den Berufsschulfächern gegeben oder sozialpädagogische Unterstützung bei Problemen im beruflichen, schulischen oder privaten Bereich geboten. Interessieren Sie sich für unsere Projekte? Nutzen Sie die Gelegenheit und sprechen uns an.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die IHI Charging Systems International GmbH ist eine Tochter der IHI Corporation (Tokio) und gehört zu den etablierten Anbietern von Turboladern. Der Hauptsitz - Entwicklungszentrum, Vertrieb und Einkauf - befindet sich in Heidelberg (Baden-Württemberg), die Produktion erfolgt in Ichtershausen (Thüringen) und in Cernusco (Italien). Rund 1.300 Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben Turbolader für die europäische Automobilindustrie.

Am Standort Ichtershausen am Erfurter Kreuz produziert die IHI Charging Systems International Germany GmbH seit Mitte 2009 für die europäische Automobilindustrie hochmoderne Turbolader im Bereich Diesel- und Benzinmotoren. Die Errichtung der 10.000 m2 großen Halle dauerte knapp sieben Monate und wurde bereits nach nur zwei Jahren verdoppelt. Mittlerweile arbeiten ca. 520 Mitarbeiter am Standort Ichtershausen.

Neben hochinnovativen Produkten kann man bei ICSIG modernste Produktionsanlagen und Fertigungsverfahren kennenlernen.

Als dynamisches Unternehmen im Bereich Automotive bieten wir abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeitsfelder mit innovativen Produktionsmethoden und Technologien. IHI setzt dabei nicht nur auf modernste Produktionsverfahren und neuste Techno­lo­gien, sondern auch auf zukunftsweisende Methoden der Personalentwicklung. Die kontinuierliche Förderung und Weiterbildung der Mitarbeiter ist ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Wichtige Bestandteile des betriebseigenen ganzheit­lichen Trainingskonzeptes sind fachspezifische Seminare im Rahmen einer IHI-eigenen Akademie.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die JUNG since 1828 GmbH & Co. KG produziert Werbeartikel an seinen beiden Standorten in Arnstadt und in Vaihingen/Enz in der Nähe von Stuttgart. Dies geschieht auftragsbezogen, marktnah und kundenspezifisch im Arnstädter Fertigungszentrum, das auch eine eigene Digitaldruckerei besitzt. Zu dem vielseitigen Sortiment gehören u.a. Fruchtgummi, Bonbons, Gebäck, Schokolade, Snacks, Pfefferminz, Müsliriegel und Traubenzucker in den verschiedensten Formen, Größen und Verpackungen. Im Digitaldruckzentrum werden Folien, Papier, Dosen, sonstige Verpackungen bedruckt, gelasert, gestanzt und lackiert.

Die JUNG since 1828 GmbH & Co. KG entwickelte sich durch permanente Innovation in ihrer über 190-jährigen Firmengeschichte zum europaweiten Spezialisten im Segment "Geschmackvolle Werbeartikel". Wir kreieren kundenindividuelle Werbeartikel – vom Standardprodukt über individuelle Standardprodukte bis zur kompletten Sonderanfertigung. Wir beschäftigen am Standort Arnstadt ca. 60 Mitarbeiter.

Bei den Führungen in der Firma JUNG since 1828 GmbH & Co. KG sehen Sie die Kette von der Herstellung von Verpackungen, deren Konfektionierung bis hin zum fertigen Werbeprodukt. In unserer modernen Druckerei, dem Digital Technology Center, stellen wir Ihnen moderne Digital-Druckmaschinen vor und danach erhalten Sie einen Einblick in verschiedenste Arten der Konfektionierung unserer Produkte.

Bei der Teilnahme an den Führungen ist auf sauberes Schuhwerk zu achten.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Internetseite unter www.jung-europe.de. Folgende Ausbildungsberufe werden aktuell angeboten:

  • Maschinen- und Anlagenführer/-in
  • Fachlagerist/-in
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

Weitere Informationen zum Unternehmen

N3 Engine Overhaul Services ist einer der weltweit modernsten Instandhaltungsbetriebe für die Reparatur, die Überholung und den Test von Rolls-Royce Trent-Triebwerken. Als mittelständisches Gemeinschaftsunternehmen der Lufthansa Technik AG und Rolls-Royce plc. ist N3 in ein weltweites Repair & Overhaul Netzwerk eingebunden. Das Produktportfolio umfasst die Rolls-Royce-Triebwerkstypen Trent 500, Trent 700, Trent 900 und Trent XWB, welche als Antriebe für die Airbusmodelle A340, A330, A380 und A350 dienen.

Ein komplettes Triebwerk besteht aus mehr als 15.000 Einzelteilen. Durch ihre Reparatur schenkt N3 Triebwerkskomponenten ein zweites oder gar drittes Leben und reduziert so die Instandhaltungskosten pro Flugstunde signifikant. Entlang der einzelnen Stationen, die die Triebwerke bei N3 durchlaufen (von der Demontage über die Reinigung, den Befund, die Reparatur bis hin zur Montage und den Triebwerkstest) erleben die Besucher an diesem Abend, wie unter anderem die Antriebe des A380, dem derzeit größten Passagierflugzeug der Welt, überholt werden.

HINWEIS:
Betriebsführungen sind bei N3 nur mit Vorlage eines Personaldokumentes und dem persönlichen Besuchsticket möglich.

N3 Engine Overhaul Services (N3) ist das europäische Technologiezentrum für die Instandhaltung und Reparatur von Rolls-Royce-Triebwerken, die in Airbus-Modellen zum Einsatz kommen.
Derzeit sind 735 Mitarbeiter/innen inklusive 46 Auszubildenden bei N3 beschäftigt.

Fachkräfte haben in dem Luftfahrtunternehmen am Erfurter Kreuz die Möglichkeit, ihrer Karriere Schub zu geben: Im Mai und September startet unter anderem ein neunmonatiges Qualifikationsprogramm  im Bereich Triebwerkstechnik.

Darüber hinaus bietet N3 Ausbildungsplätze zum/zur Fluggerätmechaniker /in Fachrichtung Triebwerkstechnik und zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) an.
Für das Jahr 2019 sind noch freie Plätze zu vergeben.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie unter karriere.n3eos.com.

Weitere Informationen zum Unternehmen »»

Als einer der führenden Dienstleister für integrierte Logistik bietet die Schenker Deutschland AG ihren Kunden aus der Wirtschaftsregion Thüringen umfassende und individuelle logistische Lösungen. Unmittelbar gelegen am Autobahnkreuz Erfurt verfügt die Geschäftsstelle in Arnstadt über ein hochmodernes Logistikterminal mit 46 Verladetoren.

Im Jahr 2013 konnte zudem das neue Logistikzentrum im Amt Wachsenburg in Betrieb genommen werden, das als Shared Logistics Center für verschiedene Kunden konzipiert ist und über rund 20.000 Quadratmeter Fläche, mit 22.000 Palettenplätzen verfügt. Die hochmoderne Logistikhalle bekam das DGNB Zertifikat (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) in Silber.

Wie das geht und mit welcher modernen Lager und Softwaretechnik wir diese tägliche Herausforderung meistern möchten wir Ihnen gern an diesem Abend zeigen. Das Logistik kein langweiliges „Paletten schieben“ ist und das unser logistisches Portfolio weit aus mehr umfasst als die meisten wissen, ist das Geheimnis  unseres Erfolges. Ob Luft,-, See.- oder LKW – Verkehr, Beschaffung, Distribution und Lagerhaltung dies verstehen wir unter Logistik aus einer Hand. Ein Ansprechpartner – mit unendlichen Möglichkeiten.

Derzeit suchen wir engagierte gewerbliche Mitarbeiter im 2- 3  Schichtbetrieb mit Erfahrung im Umgang mit Gabelstaplern. Jährlich bieten wir Ausbildungsplätze für die Berufe Fachkraft für Lagerlogistik, Berufskraftfahrer, Kauffrau-/ mann für Spedition und Logistikdienstleistung, Lagerfachkraft sowie Fachinformatiker.

Die Schenker Deutschalnd AG bietet darüber hinaus auch internationale Berufsperspektiven.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Als leistungsfähiger Energiedienstleister ist die Stadtwerke Arnstadt GmbH Partner vor Ort bei der Lieferung von Strom, Erdgas und Wärme in Arnstadt und Umgebung. Durch unser Engagement und Auftreten setzen wir Impulse für eine lebenswerte Stadt. Wir gestalten das Leben in Arnstadt aktiv mit und sorgen so für eine gesteigerte Lebensqualität ihrer Bewohner.

Ohne Energie läuft nichts! Eine Kilowattstunde (kWh), das heißt eine Leistung von einem Kilowatt (kW) über einen Zeitraum von einer Stunde (h) zu nutzen. Mit einer Kilowattstunde Strom kann man zum Beispiel:

  • etwa 5 Stunden Playstation spielen
  • einmal den Geschirrspüler nutzen
  • etwa 130 Scheiben Brot toasten
  • 70 Tassen Kaffee kochen
  • 9 kg Wäsche in einer Waschmaschine bei 60 Grad waschen
  • einen Kuchen backen
  • sich rund 2.000 mal rasieren

Gemeinsam mit der TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG werden die Tore des Umspannwerkes, aus dem Arnstadt versorgt wird, geöffnet. Hier kann man hautnah erleben, wie die Elektroenergie transportiert, transformiert und in das Arnstädter Netz weiterverteilt wird. Man kann nachvollziehen, welche Leistungen und Schutzmaßnahmen erforderlich sind, um eine dauerhafte, sichere Versorgung mit elektrischer Energie zu gewährleisten. Schauen Sie Sich an, wo Ihr Strom herkommt!

 

Alle aktuellen Stellenangebote und Informationen zu Job- und Karrieremöglichkeiten finden Sie direkt auf der Webseite der Stadtwerke Arnstadt.

Weitere Informationen zum Unternehmen

VIVISOL, ein Unternehmen der internationalen SOL Group ist ein erfolgreich und stetig wachsendes medizintechnisches Dienstleistungsunternehmen. Wir versorgen bundesweit Patienten im häuslichen Umfeld mit hochwertiger Medizintechnik.

Unsere Therapieschwerpunkte:

  • Langzeit Sauerstofftherapie
  • Häusliche Beatmung
  • Schlafapnoetherapie
  • Inhalationstherapie
  • Monitoring

Der neue Standort der VIVISOL Deutschland GmbH in Arnstadt bietet seit Juli 2018 ca. 100 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz mit Perspektiven. Ein barrierefreies Gebäude, ergonomische Arbeitsplätze, regelmäßige Massagen, eine moderne Atmosphäre sowie eine stetige kostenlose Getränkeversorgung sind nur einige Dinge, die geboten werden.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer neuen Geschäftsstelle und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen eines unserer Kompetenzzentren, von denen aus jeden Tag die Versorgung tausender Patienten in ganz Deutschland gesichert wird.

Die fachlich qualifizierte Versorgung von chronisch lungenkranken Patienten ist eine Zukunftsbranche. Durch externe Umwelteinflüsse, aber auch durch selbst verursachtes Handeln entsteht ein stetig steigender Wachstumsmarkt innerhalb des Home Care Bereichs. Denn immer mehr Patienten benötigen professionelle Unterstützung, um ihr Leben mit individuellen Versorgungskonzepten rund um das Thema Lunge zu begegnen. Mit unserer knapp 30-jährigen VIVISOL-Praxiserfahrung und einem international erfahrenen Team sind wir bestens aufgestellt, um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Patienten und Verordner jederzeit zu entsprechen.

Bei der VIVISOL Deutschland GmbH können Sie Karriere machen! Sie haben es in der Hand und dadurch die besten Aufstiegsmöglichkeiten, denn wir vertrauen in vielen Fällen auf unsere eigenen Mitarbeiter und besetzen Fach- und Führungsvakanzen durch interne Beförderungen. Wir bieten Schülern, Studenten, Absolventen und Berufserfahrenen unterschiedlichster Fachrichtungen herausfordernde Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Bei uns bekommen Sie den Freiraum, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Sie können Verantwortung übernehmen, Entscheidungen treffen und zeigen, was in Ihnen steckt.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die WINTERSTEIGER Sägen GmbH ist aus der seit 1962 weltweit im Markt tätigen Banholzer GmbH hervorgegangen, einem traditionsreichen Hersteller von Band- und Gattersägen für die Holz-, Kunststoff- und Lebensmittelindustrie. Zum Produktionsprogramm gehören:

  • Bandsägen für alle mobilen Sägewerksmaschinen
  • Dünnschnittbandsägen / Dünnschnittgattersägen
  • Bandsägen für den Schreinerbedarf
  • Block- und Trennbandsägen
  • Bandsägen für die Lebensmittelindustrie

Als Sägen-Kompetenzzentrum im WINTERSTEIGER-Konzern fertigt das Arnstädter Unternehmen Hartmetall- und Stellit-Sägeblätter für die WINTERSTEIGER Dünnschnitt-Gattersägen und –Bandsägen. Für Kunden in über 50 Ländern werden zudem Bandsägeblätter zum Einsatz in Tischlereisägen, in mobilen Sägewerken, in Block- und Trennbandsägen sowie in Lebensmittelsägen gefertigt. Neben dem breitgefächerten Standardsägenprogramm werden auch Sonderausführungen sowie Metallbandsägeblätter und Sägeblätter für die Kunststoffverarbeitung hergestellt.

Der Standort Arnstadt wird innerhalb der WINTERSTEIGER-Gruppe zum Zentrum für die Entwicklung und Produktion von Gatter- und Bandsägeblättern stetig ausgebaut. 2018 erfolgte eine Erweiterung der Produktionshalle um ca. 2.000 m² und damit einhergehend auch eine Erweiterung des Personals in verschiedenen Bereichen.